Startseite | Datenschutzerklärung | Impressum & Disclaimer | Holznamenabfrage
Veranstaltungen zu CoC-Zertifizierungen
CoC – Neuerungen
Nächster Termin: Do., 12. November 2020 in Hamburg, 09:00-13:00 Uhr – geeignet für TeilnehmerInnen, die sich und ihr PEFC-Zertifikat auf aktuellem Stand halten wollen.

Die Revisionen des Basisstandards (PEFC ST 2002:2020) und des Warenzeichen-/Trademark­standards (PEFC ST 2001:2020) sowie ihre Umsetzung in die betriebliche Praxis stehen im Zentrum der Veranstaltung. Die TeilnehmerInnen werden anschaulich über die Neuerungen und damit zusammenhängenden Veränderungen informiert, um auf aktuellem Stand zu bleiben und negative Überraschungen beim nächsten Audit zu vermeiden.

Veranstaltungsdetails und zur Anmeldung



CoC – oftmals gemachte Fehler
Nächster Termin: Do., 12. November 2020 in Hamburg, 14:00-17:00 Uhr – geeignet für TeilnehmerInnen, die ihre Unternehmen vor Fehlern bewahren und besser werden wollen.

In dieser Veranstaltung werden häufige Fehler von Nutzern der FSC®-Zertifizierung analysiert und diskutiert. Ausgewählte Beispiele sind der Aufbau einer Produktgruppenliste, die Darstellung der Mengenbilanzen, die Wareneingangsprüfung, das Outsourcing oder die Labelvereinbarungen. Die TeilnehmerInnen lernen, wie sie solche Fehler erkennen und vermeiden können.

Veranstaltungsdetails und zur Anmeldung



Dr. Helge Hedden arbeitet seit mehr als einem Jahrzehnt aktiv im Zertifizierungs­geschäft und ist mit den daraus resultierenden Fragen der unterschiedlichsten Unternehmen vertraut. Sein Markenzeichen ist die anschauliche Wissensvermittlung in lockerer Atmosphäre.

Ihre Vorteile einer CoC-Veranstaltung im Überblick:
 Kein langes Suchen und (Fehl-)Interpretieren von Unterlagen
 Niedrigere Kosten im Vergleich zu einem Unternehmensbesuch
 Austausch mit Teilnehmern aus anderen Unternehmen
 Während und auch nach einer Veranstaltung hat Dr. Helge Hedden bei auftretenden Fragen ein offenes Ohr für die TeilnehmerInnen.
Der größte Vorteil: Die von Dr. Helge Hedden entwickelte Methodik zur verständlichen und praxistauglichen Wissensvermittlung legt bei den Teilnehmenden die Grundlage für den souveränen Umgang mit der jeweiligen CoC-Zertifizierung.

Ergreifen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie an einer für Sie passenden Veranstaltung teil!

Falls vor lauter Administration der Zertifizierungen vergessen wird, worum es eigentlich geht:
CoC bedeutet übrigens Chain of Custody, übersetzt: Produktkette.

CoC - richtig erklärt
Veranstaltungen
Premiumpaket